Gassner & Zarecky BAUTEN UND PROJEKTE
 |  Adresse |  Weitere Projekte |  eMail |  Homepage |

| Fenster schließen |


Wohn- und Geschäftshaus M5


Standort:Steinebach - Wörthsee
Fertigstellung:2003
Wohnfläche in m²:2x 133
Nutzfläche in m²:138
Bruttorauminhalt in m³:1.765

[ Grundriss-KG ] [ Grundriss-EG ] [ Lageplan ]
[ Ansicht Strasse ] [ Schrägansicht NO ] [ Schrägansicht NW ] [ Schrägansicht SO ] [ Schrägansicht SW ] [ Vogelperspektive N ] [ Vogelperspektive S ]

Projektbeschreibung:

Bauen für das Wohnen.

Bauen für das Arbeiten.

Bauen in einer Reihung individueller Häuser.

Bauen nach den topografischen Vorgaben.

Bauen mit Beton und Holz.


Das Gebäude steht in der Hanglage einer Mulde. Die zentrale Erschließungsachse und die Nebenanlagen gliedern die Freiflächen in den halböffentlichen Erschließungsbereich und privat zugeordnete Gärten.

Für die Büronutzung im Untergeschoß und die Modellierung im Gelände wurde die Konstruktion in Beton gewählt. Außen wie innen prägt der sichtbare Beton den Charakter der Räume. Eine gleichmäßige Belichtung der Arbeitsräume im Untergeschoss erfolgt über den Atriumbereich des Zugangs und das nördliche Oberlichtband.

Der aufgesetzte Wohnriegel ist in Holzrahmenbauweise erstellt. Der Holzriegel schiebt sich westseitig in den Hang und löst sich ostseitig mit einem schwebenden Erschließungssteg vom Gelände. Pultdach und Fassadenrhythmus öffnen sich zur südlichen Talseite.
Die haushohe, sägerauhe Lärchenschalung steht im Kontrast zu vertikal und horizontal gegliederten Lichtbändern in anthraziter Aluminiumkonstruktion. Eine filigrane Stahlkonstruktion im Fensterraster bildet mit ihrer Bepflanzung einen grünen Vorhang.
Entsprechend der Fassadengestaltung bilden die Nebenräume klimatisch eine nördliche Pufferzone, sämtliche Aufenthaltsräume der Wohnungen orientieren sich südseitig.