Architekten v. Törne BAUTEN UND PROJEKTE
 |  Adresse |  Weitere Projekte |  eMail |  Homepage |

| Fenster schließen |


Glockenträger der Ev. Philippusgemeinde Riederwald


Standort:Riederwald, Frankfurt/Main
Planungsbeginn:1997
Fertigstellung:1998
Baukosten in Euro:240.000,-

[ Grundriss 1 ]

Projektbeschreibung:

Neubau des Glockenträgerturms Philippusgemeinde in FFM – Riederwald
Ein massiver Glockenturm in Beton aus den 50er Jahren musste 1997 wegen Baufälligkeit abgerissen werden.

Innerhalb eines sehr eng gesetzten Kostenrahmens war ein neuer Glockenträger zu entwerfen.
Diese Vorgabe bestimmte maßgeblich den Entwurf einer sehr technischen Konstruktion in Stahl.
Der neue Glockenträger wurde eingebunden in ein Gesamtkonzept, bei dem der Vorplatz zum Gemeindehaus, ebenso wie der Zugang zur Kirche neu zu definieren war.
Die Kirche wurde um einen vorgebauten Windfang erweitert.
Der Kircheneingang und der Glockenträger werden durch eine überdachte Pergola Konstruktion verbunden. Der anschließende Platz neben der Kirche wurde durch den Glockenträger gefasst.