Regina Gaigl Architektin BAUTEN UND PROJEKTE
 |  Adresse |  Weitere Projekte |  eMail | 

| Fenster schließen |


Anbau eines Wohnhauses an ein bestehendes Wohnhaus


Standort:Dorfen
Planungsbeginn:01 / 2002
Fertigstellung:06 / 2003
Wohnfläche in m²:150
Baukosten in Euro:300.000

[ Grundriss EG ]
[ Schnitte ] [ Fassaden ]

Projektbeschreibung:

Das neue Wohnhaus schließt mit einem Zwischenbau an den Bestand auf dem elterlichen Grundstück an. Die Firstrichtung ist gegenüber dem Bestand rechtwinklig gedreht.
Beide Baukörper bilden einen für beide Generationen gemeinsam nutzbaren Freibereich auf der Ostseite. Auf der Westseite entsteht eine seperate Terrasse die nur dem Neubau zugeordnet ist.
Mittelpunkt des Hauses ist die zentrale Wohnküche mit grosszügiger Öffnung nach Osten und Westen. Der anschliessende Wohnraum dagegen ist dreiseitig gefasst und orientiert sich ausschließlich nach Süden.
Der fließende Übergang der Räume schafft ein Minimum an Erschließungsfläche und ein Maximum an Wohnfläche.
Die Kinderzimmer sind nach Süden orientiert und werden durch eine Ankleide bzw. Bettnische gegliedert.
Dies ermöglicht eine flexible Möblierung, veränderbar mit den Wünschen heranwachsender Kinder.
Außen schützen Schiebeläden vor den Fenstern vor Einblicken und sommerlicher Überhitzung.
Tiefe und Neigung der Lamellen sind so optimiert, dass unerwünschte Sonneneinstrahlung vermieden wird und trotzdem der Durchblick von innen erhalten bleibt.


 

Aussenaufnahme Baustelle - Anbau eines Wohnhauses an ein bestehendes Wohnhaus

Aussenaufnahme Baustelle
Innenaufnahme Baustelle - Anbau eines Wohnhauses an ein bestehendes Wohnhaus

Innenaufnahme Baustelle